3. Turnier des VBK 83

Geschrieben von Olaf Jurtz
Zugriffe: 662

VBK83 1994Die Resonanz war am 07.12.1994 nicht ganz so groß, wie in den beiden Vorjahren, es hatten 9 Mannschaften gemeldet. Der Spielmodus und die Spielansetzungen waren kurios, obwohl 2 Sportoffiziere wochenlang daran gebastelt hatten. Es wurde in 3 Vorrundengruppen zu 3 Mannschaften gespielt. Unser Kapitän hatte wieder einmal Lospech. Unsere Mannschaft wurde dem Hauptzollamt, aber was noch viel schlimmer war, der Mannschaft der Uni Bottbus zugelost.Uns so traten wir an:

Jens Götzl, Dieter Hansmann, Peter Jentsch, Olaf Jurtz, Peter Drews und als Gast Steffen Buder, von der Mannschaft der Polizei.

Im ersten Spiel gegen das Hauptzollamt waren wir zwar überlegen, aber vergaben selbst klare Torchancen (Jurtz), so das es beim 0:0 blieb. Nur mit größtem Optimismus konnte man sich einen Sieg gegen den hohen Favoriten TU Cottbus vorstellen. Bis zur Halbzeit hielten wir zwar ein 0:0, mussten jedoch dann noch 2 Treffer hinnehmen. Damit waren wir aus dem Turnier ausgeschieden und belegten letztendlich den 7. Platz.