Login

Turnier der BTU/Rechtsanwälte

Am 29.12.2004 trafen sich in der Turnhalle der BTU folgende Teams:

UNI Kicker I
UNI Kicker II
Advokaten e.V.
SV Justiz Cottbus
SV Cottbus '96
und erstmals das Team des SPD - Bezirks
August-Bebel Cottbus

Viele Spieler folgten der einladung, so dass wir auch schon fast eine Großfeldmannschaft zusammenbekommen hätten.Leider stand Jens Götzl wegen einer Operation nicht zur Verfügung. Deshalb half im Tor Ralf Klötzer aus. Weiter spielten für uns:

Siegfried Garnat, Kai Kirschke, Dirk Brand, Tino Kepstein, Henry Brotzmann und Matthias Wolf. Olaf Jurtz und Ronny Krein wechselten freiwillig zum SPD-Team, da die Mannschaft nicht vollständig war. Stephan Magister spielte für den SV Justiz Cottbus e.V..

Es gab folgende Ergebnisse:

SV Justiz Cottbus -  August-Bebel  3:1  (Brand, Kirschke, Wolf) 
  -  SV Cottbus' 96  0:0  
  -  UNI Kicker I  1:1  (Brand)
  -  Advokaten e.V.  5:0  (3 x Brotzmann, Wolf, Brand)
  -  UNI Kicker II  0:1  

Wir benötigten unbedingt einen Sieg im letzten Spiel, um das Finale zu erreichen. Dies gelang uns nicht. Im Gegenteil, durch ein Missverständnis zwischen Olaf und Ralf gelang dem Gegner sogar der unverhoffte Sieg.
Das kleine Finale um Platz 3 wurde durch 7m - Schießen ausgetragen. Hier trafen Jurtz und Wolf, was wegen der Fehlschüsse des Gegners bereits zum Sieg reichte. Turniersieger wurde überraschend das Team des SV Cottbus '96.

free joomla template
template JoomSpirit