Login

Justiz - Polizei 4:2

am 13.06.1996 - Torschützen waren je zweimal Scheminski und Nothbaum
Erstmals war es ein Endspiel, denn es ging um den endgültigen Besitz des Wanderpokals, gestiftet vom Leitenden Oberstaatsanwalt. Wir hatten nunmehr auch die Möglichkeit, aus zwei Torhütern zu wählen. Einige neue Namen tauchten im Aufgebot auf. Es wurde bis zum Einsatz des Notarztes gespielt.
Team: Jens Götzl, Ulrich Schmidt, Frank Rähse, wieder aus Bochum Volker Werner, Peter Jentsch, Steffen Thor, Alwin Piersing,Maik Scheminski, Torsten Herbert, Peter Meyritz, Andreas Richter, Horst Nothbaum, Ulrich Tirpitz, Olaf Jurtz ,Dieter Hansmann

free joomla template
template JoomSpirit