Login

Erneute Blamage bei ARCUS-Cup

13. Mai 2017

Mit einer vermeintlich starken Mannschaft traten wir am 10. Mai 2017 in der Lausitz-Arena zum 8. ARCUS-Cup an. Für unsere Mannschaften spielten: Pötsch - Michler, Krautzig, Rissmann, Fisch, Mischok und Pfeffer. In der Vorrunde kam es zu folgenden spielen:SV Justiz Cottbus – LEAG 0:1 Hier zeichnete sich bereits das Unheil ab. Nachdem Pfeffi unglücklich auf den Ball getreten war und ihn dadurch verlor, besiegelt ein Gegenstoß bereits in der 3. Minute die Niederlage. Polizei Cottbus – SV Justiz Cottbus 4:1 Das gegen diese starke Truppe kein Blumentopf zu gewinnen sein wird, war bereits.....

Jens

08. März 2017

9. Frauentagsturnier des SV Justiz Cottbus e.V.

18. Februar 2017

Ergebnisübersicht: Team A Team B Ergebnis unsere Torschützen Stadverwaltung Gubin - die Henker 1:0 PSV Cottbus - Sonntagskicker 2:2 Sonntagskicker - Stadverwaltung Gubin 1:2 SV Justiz Cottbus - PSV Cottbus 1:1 Krautzig Stadverwaltung Gubin - SV Justiz Cottbus 4:3 Weisflog, 2x Handrick Sonntagskicker - die Henker 1:0 PSV Cottbus - Stadverwaltung Gubin 2:5 die Henker - SV Justiz Cottbus 1:0 Rissmann die Henker - PSV Cottbus 2:2 Pfeffer, Hannig SV Justiz Cottbus - Sonntagskicker 5:0 2x Handrick, Krautzig, Mischok, Mittelstädt Endstand: Team Punkte Tore 1. Stadverwaltung Gubin 12 12:6 2. SV.....

18. Sparkassencup

17. Januar 2017

14.01.2017 Nach dem Sieg im Vorjahr wollten wir nunmehr zwar nicht gänzlich ohne Ambitionen antreten, aber die Sache ruhig angehen. Bereits im Vorfeld scheiterte der Vorsatz, ohne fremde Hilfe aufzulaufen, da zwei fest eingeplante Spieler absagten. Zudem benötigten wir ohnehin einen Torwart und griffen dabei – wie so oft – auf Martin Pötsch zurück. Dazu gesellten sich Ruprecht Pfeffer, Tilo Hannig, Christian Fisch, Stefan Weisflog, Marcus Schröder und als Gast – zum dritten Mal hintereinander – Oliver Weber. Pfeffi hatte erhebliches Losglück und wir wurden in die deutlich leichtere Gruppe B.....

Fussballturnier der westdeutschen Verwaltungsgerichte am 12.11.2016

15. November 2016

Nach 1998 und 2008 kehrten wir zu dem traditionellen Fußballturnier in unsere Partnerstadt nach Gelsenkirchen zurück. Wie immer taten wir das bereits am Freitag vor dem Turnier und machten uns mit folgender Truppe auf dem Weg: Marcus Schröder für das Tor; Oliver Kunze, Ekki Mast, Frank Rakowski, Rupprecht Pfeffer, Christian Fisch, Ronny Krein, Gunnar Michler und Olaf Jurtz. Nach einem wenig erbaulichen Stadtrundgang begaben wir uns auf die Suche nach einer gemütlichen Kneipe, was sich in dieser Stadt sehr schwierig gestaltete. Schließlich kehrten wir in dem Friesenstübchen bei der Bedienung.....

free joomla template
template JoomSpirit